Nachgedacht / Denkanstoß

Lebensbegleitung

Lebensbegleitung
Vorbild, Leitbild
Schutz & Grenzen
Zusammengehörigkeit

Konzentriere ich mich ganz auf die Rolle meines Rüden, so lässt er eines unmissverständlich erkennen:

Die Rolle eines Vorbildes ist zur Lebensleitung unerlässlich!

...

Abhängigkeit ...

Abhängigkeit

Kunden - Hundetrainer

Ein sehr sensibles Thema.
Es gibt viele Arten der Abhängigkeit. So natürlich auch Unzählige in Alltagssituationen.

Doch was ist mit der emotionalen Abhängigkeit? 
Ist es möglich vollkommen frei davon zu sein? 

...

Mut ... 

Mut

Ich kann nicht (mehr)... !
Wie oft kommen wir an diesen Punkt?
Momente, in denen wir resignieren. Mit dem vermeintlichen Wissen, dass man eine Grenze erreicht hat und wir mit unserem Hund nicht mehr weiter wissen.

Schon wieder hat der eigene Hund den Besuch fixiert. Kontrolliert jeden seiner Schritte. 

...

Aufbrechen - ...

Aufbrechen - Ausbrechen - Laufen - Und weiter gehen !

Sich in Ängsten fangen zu lassen, ist meist ein unbewusster Ablauf. Beängstigend, wenn Angst wie eine Lawine heran rollt.


Was hindert uns daran, mit beiden Füßen aus einer Situation bewusst heraus zu kommen? 

   ...

 

Freiheit  -  ...

Freiheit - Sicherheit - Grenzen

Freiheit ist mit das höchste Gut!

Wir brauchen sie zur Selbstentfaltung, zum Frieden und auch zum Selbsterhalt.


Doch gibt es auch Inhalte, bei denen zu viel Freiheit negativ sein kann? 

   ...

 

Selbstwahr-nehmung

Selbstwahrnehmung

 


Ein guter Unterricht zur Hundeerziehung befasst sich primär mit zwei grundlegenden Dingen;
Das Wissen um den Hund vermitteln und
dem Menschen ein Bewusstsein für sein eigenes Handeln aufweisen.

 ...

 

Freude am Hund?

 

Ist es möglich die Freude an dem eigenen Hund zu verlieren?


Tatsächlich erlebe ich auch das während meiner Arbeit als Hundetrainer. Hundehalter, die ihren Hund lieben und doch die Freude verloren haben. Aneinander, untereinander.

Doch auch vergleichbar mit einer zwischenmenschlichen Beziehung: ist 

...

Hundetraining ...

Hundetraining ist nicht gleich Hundetraining!

In meiner Arbeit geht es natürlich auch darum, dass Hunde das klassische gesellschaftsfähige 1x1 der Hundeerziehung erlernen. Doch primär kommen meine Kunden dann zu mir, wenn sie schon fast alles andere in der Hundeerziehung ausprobiert haben und dennoch stagnieren.

 

 

...

Erwischt ...

Erwischt...

Das mit dem Wald und den Bäumen ist ja so eine Sache. Vor ein paar Tagen habe ich den Wald vor lauter Bäumen selbst nicht mehr gesehen.

Wenn ich durch meine Wohnung laufe, kann ich mich frei bewegen, sodass meine Hunde vollkommen gelassen liegen bleiben. Zwar Notiz davon nehmen, dass ich agil bin, aber friedlich weiter dösen. 
... außer einer Hündin.

...

Diese und weitere Artikel finden Sie auf der Facebookseite.

 

Aktuelle Artikel werden regelmäßig auf dieser Seite veröffentlicht.

 

 

Ordnungsbehördliche Erlaubnis

gemäß § 11 Abs. 1 Nr. 8f

 

 

Die ordnungsbehördliche Erlaubnis gewerbsmäßig Hunde Dritter auszubilden oder die Ausbildung von Hunden durch den Tierhalter anzuleiten

(gemäß § 11 Abs. 1 Nr. 8f TierSchG), wurde erteilt durch:

 

Kreis Viersen

Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt

Rathausmarkt 3

41747 Viersen

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Hundetrainerin Eva Luisa Böttcher